VEREIN
TANGO CHUR

Tango Chur ist als Verein organisiert, dessen Ziel es ist, Raum und Gelegenheit für die Pflege des traditionellen Argentinischen Tango zu schaffen. Tango Chur organisiert dazu regelmässige Tanzkurse mit "einheimischen" Lehrern, Wochenendekurse mit Lehrern aus der Schweiz und aus dem Ausland und weitere Tanzveranstaltungen wie Practicas und Milongas.

Tango Chur versteht sich als Kulturverein, der auch offen sein möchte für andere regionale und überregionale Tanz- und Kulturprojekte.

Der Verein wurde 2006 als Viejo Correo gegründet und heisst seit Herbst 2008 Tango Chur. Tango Chur wird im non-profit-Sinn von einem der Mitgliederversammlung gewählten Vorstand geführt. Die Vorstandsarbeit ist ehrenamtlich.

Inzwischen zählt Tango Chur ungefähr 50 Mitglieder. Jeder Tangoliebhaber und jede Tangointeressierte ist herzlich als Mitglied wilkommen

Seit 2008

ca. 50 Mitglieder